entdecke fiire  begägne

Stiftung
«LUZERN HILFT»

Stadtfest Lozärn - Die Stiftung

Hilfe, die mitten ins Herz trifft

Das Stadtfest Luzern ist ein Fest der Herzen. Denn mit dem Reinerlös aus dem Verkauf der Festabzeichen unterstützt die Stiftung «LUZERN HILFT» Jahr für Jahr gemeinnützige Institutionen. Seit 1972 wurden Unterstützungsbeiträge von über 3,3 Millionen Franken ausbezahlt.

Die Stiftung «LUZERN HILFT» sammelt seit Jahrzehnten Geld für soziale Projekte und gemeinnützige Zwecke. Die Spendengelder kamen bereits vielen Institutionen und damit den Menschen im Kanton Luzern zugute. Bisher kamen so über drei Millionen Franken zusammen. Hilfe direkt aus der Nachbarschaft also – «vo Lozärn – för Lozärn».

Die Stiftung legt besonderen Wert auf eine ausgewogene Verteilung der Gelder. Profitieren sollen Menschen unterschiedlicher Generationen und Kulturen. Unterstützt werden Bewohnerinnen und Bewohner von Stadt und Land sowie Menschen mit Behinderung und andere Bedürftige. Auch dieses Jahr will die Stiftung «LUZERN HILFT» wieder gemeinnützige Institutionen in der Nähe unterstützen.

So hilft die Stiftung

Die Stiftung «LUZERN HILFT» unterstützt Institutionen, Projekte, Angebote und Dienstleistungen, die der Bevölkerung des Kantons Luzern zu Gute kommen. Insbesondere werden Anschaffungen und Sachhilfen unterstützt.

Hilfe zur Selbsthilfe

Die Zuwendungen sollen Not lindern helfen, Hilfe zur Selbsthilfe fördern und soziale, gesellschaftliche und/oder kulturelle Aspekte in einem hohen Masse berücksichtigen.

Die Projekte sollen der sozialen Unterstützung von benachteiligten Menschen und Gruppierungen dienen: Menschen mit besonderen Schwierigkeiten, Behinderungen und Beeinträchtigungen oder in besonders schwierigen Lebenslagen.

Auch kulturelle und gesellschaftliche Aspekte spielen bei der Beurteilung der Gesuche eine Rolle: Bei Projekten, die gemeinschaftsfördernd, Generationen verbindend, integrations- und migrationsunterstützend sind und Initiativen und Engagements insbesondere von jungen Menschen in der Freiwilligenarbeit und Mitwirkung im öffentlichen Leben dienen. Gesuche können von Institutionen, Organisationen, Vereinen und Gruppierungen gestellt werden, die im Kanton Luzern domiziliert sind. Einzelhilfen können nicht gewährt werden.

Stiftungsrat

Erich Felber

Mitglied Stiftungsrat

Corinne Imbach

Mitglied Stiftungsrat

Aurel Jörg

Mitglied Stiftungsrat

Corinne Küng

Mitglied Stiftungsrat

Nicole Reisinger

Mitglied Stiftungsrat / OK-Präsidentin

Stefan Sägesser

Mitglied Stiftungsrat

Claudio Soldati

Mitglied Stiftungsrat

Mike Steimann

Kassier Stiftung

Peter Krummenacher

Geschäftsstelle Stiftung

insieme

Luzern

Ferien und Freizeit für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit einer geistigen Behinderung

Novizonte-Sozialwerk

Emmenbrücke

Tagesplätze für Schwerbehinderte Menschen

Frauenhaus

Luzern

Erarbeitung eines Arbeitsbuches für gewaltbetroffene Kinder im Frauenhaus

Krebshilfe Zentralschweiz

Meggen

Unterstützung von krebskranken Kindern und deren Familien

Abseits

Luzern

Schulung und Coaching neuer Guides für soziale Stadtführungen

Verein Sunnehügel

Schüpfheim

Renovation ehemaliges Kapuzinerkloster für als therapeutische Wohngemeinschaft

Stiftung Brändi

Kriens

Wohntraining für Menschen mit Behinderung

Stiftung Contenti

Luzern

Behindertengerechtes Ausbauen von Wohnungen im Himmelrich als Sozialraum

Stiftung Der rote Faden

Luzern

Einrichtungserneuerung einer Tagesbetreuung für Menschen mit Demenz

agredis.ch

Luzern

Unterstützungsbeitrag für Beratung gewaltbereiter Männer ohne finanzielle Mittel

Verein Heilpädagogische Angebote

Eich

Unterstützung an zusätzliche Lagerwoche für behinderte Kinder

Genossenschaft LuTixi

Horw

Unterstützungsbeitrag an Anschaffung eines neuen Fahrzeugs

Procap

LU, UR, OW, NW

Unterstützungsbeitrag an Tanzparty für junge Menschen mit Behinderung

ZwöscheHalt

Luzern

Unterstützungsbeitrag an Hilfsangebot für männliche Opfer von häuslicher Gewalt

Auf dem Laufendem bleiben