Stadtfest ab 2021 - Unterstützung durch die Stadt Luzern

Stadtfest ab 2021 - Unterstützung durch die Stadt Luzern

Die Stiftung «Luzern Hilft» als Veranstalterin des Luzerner Stadtfestes nimmt mit grosser Freude vom positiven Beschluss des Stadtparlaments zum Stadtfest Kenntnis. Damit ist die Zukunft des Festes gesichert.

Patrick Deicher, Vizepräsident der Stiftung, freut sich besonders über die grosse Unterstützung für das inhaltliche Konzept: «Das beweist, dass wir auf Kurs sind.» Die Stiftung hat für das neue Luzerner Stadtfest folgende Vision entwickelt: «Das gemeinnützige Stadtfest ist ein Begegnungsort für Luzernerinnen und Luzerner. Es fördert den Zusammenhalt der Gesellschaft nachhaltig. Die gegenseitige Unterstützung steht im Vordergrund, wenn lokale Vereine, Künstlerinnen und Künstler, Institutionen und Organisationen ein vielfältiges Angebot gestalten und Luzernerinnen und Luzerner für sozial-karitative Projekte spenden.» Geleitet von dieser Vision hat sie das Festkonzept erstellt, das unter dem Motto «entdecke – fiire – hälfe» steht.

Zusammenfassend soll das Fest:

  • ein Fest für die Stadtbevölkerung sein («vo Lozärn för Lozärn»);
  • den guten Zweck im Fokus haben;
  • kleiner und weniger kommerziell sein (im Vergleich zu den letzten durchgeführten Anlässen);
  • eine lokale Ausrichtung haben, sowohl inhaltlich als auch bezüglich beteiligter Kulturschaffenden,
  • Organisationen, Institutionen, Vereine und dem Einbezug von Freiwilligen;
  • nebst Orten mit Darbietungen auch ruhige Begegnungsorte mit mehr Sitzgelegenheiten anbieten;
  • nachhaltige Prinzipien verfolgen;
  • im Zentrum der Stadt Luzern stattfinden.

«Die grosse Arbeit fängt jetzt erst an», sagt Deicher. Als nächstes werden jetzt eine Geschäftsstelle und dasOrganisationskomitee bestellt. Dann starten zügig die Arbeiten an den Details und die verschiedenen lokalen Institutionen, Vereine, Künstler etc. werden im Prozess begrüsst. Die Stiftung freut sich, Deicher gibt aber zu Bedenken: «Auch mit der nun gesprochenen Unterstützung bleibt ein solches Fest eine grosse Herausforderung.» Zudem führt die Kürzung der Defizitgarantie bei der Stiftung zu einer Unsicherheit. Sollten z.B. aufgrund sehr ungünstigen Wetterverhältnissen zwei Jahre nacheinander Verluste geschrieben werden, wäre eine Weiterführung des Stadtfestes unklar resp. das Konzept müsste grundsätzlich überprüft werden.

Die Stiftung dankt dem Stadtparlament und dem Stadtrat für die Unterstützung. Diese ermöglicht, dass das erste Fest nach neuem Konzept am Freitag/Samstag, 25./26. Juni 2021 stattfinden kann.

Auf dem Laufendem bleiben

Programm

  • Jetzt bewerben

  • Programm

Partner

  • Unsere Partner

  • Jetzt Partner werden

Organisation


Copyright © 2020 Stadtfest Luzern