Bühnen & Plätze

1 Pavillon (Freitag)

4 Schwanenplatz (Freitag)

5 Zurgilgenplatz (Freitag)

6 Kapellplatz (Freitag)

12 Bahnhofstrasse (Freitag)

1 Pavillon (Samstag)

2 Schweizerhofquai (Samstag)

3 Seehof (Samstag)

4 Schwanenplatz (Samstag)

5 Zurgilgenplatz (Samstag)

6 Kapellplatz (Samstag)

7 Süsswinkel – Altstadt Fäscht (Samstag)

9 Hirschenplatz – Altstadt Fäscht (Samstag)

10 Taxiparkplatz (Samstag)

11 Bahnhofstrasse (Samstag)

12 Bahnhofstrasse (Samstag)

13 Europaplatz (Samstag)

14 KKL (Samstag)

15 Blues-Schiff (Samstag)

Karte

Lichtshows

TORBOGEN – «Aurora Borealis» auf Luzerner Art


Am diesjährigen LUZERNER FEST treffen zwar keine elektrisch geladenen Teilchen auf Sauerstoff- und Stickstoffatome – das Festpublikum kann sich aber dennoch von bezaubernden Farblichtspielen in den Bann ziehen lassen.

Der Lichtkünstler David Hedinger nutzt die wunderbare Möglichkeit, mit dem Medium Licht Kunstwerke auf verschiedensten Oberflächen zu erschaffen. Das gemalte Licht wird so zu einer visuellen Erfahrung für Augen und Seele. Nach Einbruch der Dunkelheit und in Begleitung von atmosphärischer Musik werden die Leuchterscheinungen zu einer Energieentladung der anderen Art. Lassen Sie sich verzaubern, wenn Hören und Sehen zu einem Erlebnis der Sinne verschmelzen.
www.lichtmaler.ch

Showzeiten beim Torbogen auf dem Bahnhofplatz: Am Samstag, 24. Juni 2017, jeweils zur Viertelstunde: ab 22.30 / 22.45 / 23.00 / 23.15 / 23.30 / 23.45 / 24.00 Uhr


 

KKL LUZERN – «Lichtspiel am KKL»


Das KKL Luzern dient am LUZERNER FEST als Dreh- und Angelpunkt des kulturellen Geschehens. Das Luzerner Kreativstudio «ahundredandten» inszeniert dieses architektonische Meisterwerk unter einem neuartigen Gesichtspunkt und verwandelt die kühle Frontfassade des KKL Luzern in ein lebendiges Bildmedium. Mittels Lichtprojektionen erstrahlt die markante Architektur in einem komplexen Spiel aus Farb und Form. Die Strukturen des KKL Luzern werden so zur Grossleinwand eines digitalen Feuerwerks, das zum Verweilen und Staunen einlädt.

Die Luzerner Kreativköpfe hinter«ahundredandten» konzipieren, realisieren und gestalteten audiovisuelle Produktionen im Bereich Image, Werbung und Event. Auf dem neuesten Stand der Technik und mit zeitgemässen Ideen bietet «ahundredandten» ein breites Spektrum an Kreativ-Lösungen.
www.110.ch

Show-Zeiten beim KKL Luzern auf dem Europaplatz: Am Samstag, 24. Juni 2017 ab Sonnenuntergang bis 02.00 Uhr

Bäckerzmorge

Das Bäckerzmorge findet dieses Jahr wieder auf dem Kappelplatz statt. Eingeladen zu Kaffee und Gipfeli sind alle Besucherinnen und Besucher mit einer Herzrondelle die vor Ort gekauft werden kann. Serviert wird Ihnen im 2017 das Bäckerzmorge von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Valiant Bank. Wir begrüssen Sie herzlich zum Käfele am Samstag Vormittag ab 08.30 Uhr – 11.00 Uhr. Musikalisch wird das Zmorge von der "SWISS MADE pocket orchestra" Band begleitet.

Präsentiert von: 

Essen

Am LUZERNER FEST gibt es viele Essenstände – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Laden Sie sich unseren Foodguide auf Ihr Mobiltelefon und wenn dann der Magen knurrt – finden Sie was Ihr Herz begehrt!

Hier geht es zum Foodguide.

E Guete!

Kinderfest

Samstag, 24. Juni 2017 von 13 Uhr bis 18 Uhr beim Pavillon

Am Samstagnachmittag baut die Pfadi Musegg einen riesen Holzturm, der rund um das Seebecken sichtbar ist und allen abenteuerlustigen Kindern den Weg zum Kinderfest beim Pavillon zeigt. Kinder ab 6 Jahren können mit der Pfadi Musegg auf Schatzsuche gehen (14 bis 17 Uhr). Anmeldungen und weitere Infos auf www.musegg.ch/schatzsuche.

Ein grosser Holzspielpark lädt auch in diesem Jahr wieder alle Familien ein, gemeinsam verschiedene Spiele aus aller Welt auszuprobieren. Beim Stand von Lidl Schweiz können können sich alle Kinder schminken lassen.

Bühnenprogramm Kinderfest:

14.00 – 15.00 Hilfssheriff Tom
15.45 – 16.30 Kevin Guerreiro

Benefiz-Konzerte

Neue Attraktion am diesjährigen Luzerner Fest: Am 24. Juni 2017 stehen Adrian Stern & Eliane im KKL auf der Bühne. Der Erlös der exklusiven Veranstaltung wird zugunsten der Stiftung «Luzerner helfen Luzernern» gespendet.


Mit Adrian Stern und Eliane treten zwei Top-Acts der Schweizer Musikszene auf – und dies für den guten Zweck. Den Auftakt in den Abend macht Eliane Müller. Sie hat sich mit ihrer gefühlvollen Stimme, einer beeindruckenden Bühnenpräsenz sowie drei erfolgreichen Alben innert kürzester Zeit in die Herzen der Schweizer gesungen. Der Singer-Songwriter Adrian Stern präsentiert am Konzert sein neues Album «Chum mir singed die Songs wo mir liebed und tanzed mit ihne dur d’Nacht». Die Fans dürfen sich auf ein ganz besonderes Konzert freuen: Elektronische Musik umarmt die warmen Akkorde seiner akustischen Gitarre und seines Gesangs.


Benefizkonzert für Stiftung «Luzerner helfen Luzernern»
Mit dem Festerlös unterstützt das Luzerner Fest jedes Jahr die Stiftung «Luzerner helfen Luzernern» und damit gemeinnützige Institutionen im Kanton Luzern. Letztes Jahr profitierten zum Beispiel der Verein Jobdach, Caritas Luzern oder das SAH Zentralschweiz von Beiträgen der Stiftung. Seit 1972 wurden insgesamt über drei Millionen Franken für gemeinnützige Organisationen im Kanton Luzern gesammelt.

Informationen
19.30 Uhr: Hausöffnung KKL & Barbetrieb
20.30 Uhr: Eliane
21.30 Uhr: Pause
22.00 Uhr: Adrian Stern

After Party

Mit dem Festabzeichen haben Sie freien Zutritt zur offiziellen Luzerner Fest After-Party.

Wann: Samstag, 24. Juni 2017

Zeit: von 23.00 Uhr bis 05.00 Uhr

Wo: im El Cartel Luzern (ehm. Loft)

Musik: Reggaeton, Hip Hop, Dancehall, Latin Hits

DJs: DJ Tiago, DJ El Nino